Über Grünmed

von | 18.04.2021 | unser PROGRAMM

1. Wer sind wir? Was fordern wir – und zwar konkret? 

Wir sind ein Verein kreativer und couragierter Menschen, die vom Potenzial der Selbstverwaltung des ärztlichen Berufs überzeugt sind. Der Wille, sich mit berufspolitischen Themen auseinanderzusetzen und uns für gesundheits- und berufspolitische Ziele einzusetzen, verbindet uns. Wir fordern im Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeit – Funktionalität – Nachhaltigkeit den Anspruch eines solidarischen Miteinanders einer humanitären Medizin. 

2.  Was ist uns besonders wichtig?

Die Kraft, die aus der Vielfalt der Erfahrung unserer ärztlichen Tätigkeiten und unserer Persönlichkeiten entsteht, ist unsere wichtigste Ressource, um Einfluss auf Meinungsbildungsprozesse und Entscheidungen der Politik zu nehmen. Diese Kraft steht für Perspektiven einer menschenorientierten und bedarfsgerechten Gesundheits- und Sozialpolitik. Aktivität statt Niedergeschlagenheit – Optimismus statt Mutlosigkeit.

3. Wer sind wir, was ist unser USP, was macht uns besonders, was hebt uns von den anderen politischen Gruppierungen ab?

Unsere Rolle ist nicht auf Lobbyarbeit in der Ärztekammer reduziert. Wir stehen für eine kritische Begleitung der gesamten Gesundheitspolitik. Damit stehen wir für eine umfassende Versorgung der gesamten Bevölkerung, ein Zurückdrängen der Zwei-Klassen-Medizin, das Verunmöglichen von Korruption im System und die Reduktion der Einflussnahme Dritter auf die ärztliche Tätigkeit.

weitere Beiträge

Gesetzesnovelle zu Kompetenzfeldern

Gesetzesnovelle zu Kompetenzfeldern

Es gibt in der Organisation des Gesundheitspolitik drei wichtige Felder, nämlich: die Ausbildung die Qualitätskontrollen in den Ordinationen und die Führung der Ärztelisten. Vor ein paar Jahren stellte ein Oberösterreichischer Krankenhausträger einen Antrag auf eine...

Opt-out Regelung – Stellungnahme

Opt-out Regelung – Stellungnahme

Stellungnahme zur Landehauptleute-Konferenz Wir stehen kurz vor dem Ende einer viel zu langen Übergangsfrist. 28 Jahre werden vergangen sein wenn am 1. Juli 2021 endlich die Arbeitszeitrichtlinie 2003/88/EG umgesetzt sein wird. Vorrangegangen war dem Ganzen im...

Verlängerung der opt-out-Regelung

Verlängerung der opt-out-Regelung

Ein Kommentar von Dr. Michael Lazansky   In unserer von der Pandemie geprägten Zeit, in der medizinisches Fachpersonal seit Monaten an und teilweise über ihrer körperlichen und psychischen Belatungsgrenze arbeiten muss, ist ein Gesetzensentwurf der den...